Florian T. Franke von Krogh, geb. 1938 in Freiburg i. Br.
lebt und arbeitet in Schwetzingen. Abitur, Banklehre
1964-66 Ausbildung zum Fachlehrer für Bildende Kunst

-2000 Lehrer an staatlichen und privaten Schulen und immer auch künstlerisch tätig. Zahlreiche Ausstellungen in Galerien und Kunstvereinen, besonders in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und dem Saarland.

"Mein Hauptthema ist der menschliche Kopf, meistens bis auf eine Grundform reduziert, oft an afrikanische Masken erinnernd. In anderen Bildern stehen stark stilisierte Ganzkörperfiguren vor einer Landschaft oder in einem Raum mit Fenster, sogenannte "Fensterbilder" ".


Kontakt über die KünstlerInitiative Schwetzingen e.V.